Sie sind hier: › Aktuelles 
17.05.2018

Kunstverein Neuhausen setzt sich bei Landeswettbewerb durch

Allein schon das handwerkliche Können der Künstler beeindruckt. Doch darüber hinaus hat Kunst auch einen gesellschaftspolitischen Wert.

Baden-Württemberg fördert Neuhausener Kunstprojekt

Die Projektförderung zur Stärkung der Kunstvereine hat einen hohen Stellenwert in Baden-Württemberg. Davon profitiert nun auch der Kunstverein Neuhausen.

Der Kunstverein Neuhausen wird vom Land bei der Realisierung eines Projekts gefördert – und das als einer von nur 15 Kunstvereinen in Baden-Württemberg: Mit 7.120 Euro unterstützt das Land den Neuhausener „LUSTGARTEN“; eine Ausstellung, die sich mit der nach ästhetischen Kriterien „geformten“ und „gemachten“ Natur befasst. Es sollen Fragen nach der Produktion von Lust und Begehren aufgeworfen werden, nach natürlichen Prozessen und der Endlichkeit des Körpers.

Eines der besonderen Schmuckstücke einer reichen Kulturlandschaft

Der Kunstverein Neuhausen wurde von einer unabhängigen Jury für sein innovatives Ausstellungsformat aus zahlreichen Bewerbern im Land ausgewählt. Dabei war die Auswahl nicht auf eine bestimmte Sparte oder ein bestimmtes Thema begrenzt, nur Gegenwartskunst musste es sein. Dass sich die Neuhausener Künstler trotzdem durchsetzen konnten, hält der Esslinger CDU-Landtagsabgeordnete Andreas Deuschle für eine besondere Auszeichnung: „Der Kunstverein Neuhausen darf sich damit zu den besonderen Schmuckstücken innerhalb unserer reichen Kulturlandschaft in Baden-Württemberg zählen.“ 

Zu Recht habe die Jury nicht nur die hohe Qualität der geförderten Anträge betont, sondern auch die Strategien zur Kunstvermittlung im Land gewürdigt. Deuschle: „Baden-Württemberg misst der Projektförderung zur Stärkung der Kunstvereine große Bedeutung bei. Überhaupt hat Baden-Württemberg im Bereich der Förderung von Bildender Kunst die Vorreiterrolle inne.“ 

Der gesellschaftspolitische Wert von Kunst

Und auch das zu Recht, so Deuschle, der im Landtag dem Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst vorsteht: „Es ist nicht nur eine große Gabe, wenn Künstler mit ihrer Kreativität neue Zugänge und damit auch ein besseres Verständnis von Gegebenheiten schaffen. Es ist auch gesellschaftspolitisch außerordentlich wertvoll, wenn Kunst so Raum für Reflexion eröffnet.“

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Andreas Deuschle MdL 2018