Sie sind hier: › Aktuelles 
05.12.2019

70.000 Euro vom Land für Quartiersbüro in der Parksiedlung

Auf gute Nachbarschaft: Das ist das Ziel der Quartiersentwicklung, die das Land fördert.

Bereits im April 100.000 Euro Landesmittel für Quartiersentwicklung in Nellingen

Die Stadt Osfildern bekommt 70.000 Euro vom Land, um in der Parksiedlung ein Quartiersbüro einzurichten. Das Geld stammt aus dem Landesprogramm „Quartiersimpulse“, durch das lebendige Nachbarschaften, Gemeinwesen und Quartiere gefördert werden.

Das Büro soll einen prominenten Platz im Stadtteil bekommen und die Quartiersentwicklung auf eine breitere Basis stellen. „Der Bürgerbeteiligungs-Prozess in Ostfildern zeigt vorbildhaft, wie ein gute Zusammenarbeit von Jung und Alt in Zukunft aussehen kann. Es tut dem Stadtteil gut, wenn sich mehr Menschen generationenübergreifend unterstützen. Dafür sind das Quartiersbüro und das Quartiersmanagement ein entscheidender Faktor“, sagt Andreas Deuschle. Bereits im April 2019 hat das Land die Quartiersentwicklung in Ostfildern gefördert. Damals bekam das Projekt „Gutes Älterwerden in Nellingen. Wir gestalten unsere Zukunft“ insgesamt 100.000 Euro, um Angebote für ältere Menschen zu entwickeln.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Andreas Deuschle MdL 2020