Sie sind hier: › Aktuelles 
22.11.2019

Landesmittel für Ostfildern und Denkendorf: Fast 3,3 Millionen Euro für Schulbau und Ganztagesangebote

Das Land unterstützt die kommunalen Schulträger dabei, für moderne Lern- und Lebensräume an den Schulen zu sorgen.

Es profitieren in Ostfildern die Riegelhofschule, das Otto-Hahn- und Heinrich-Heine-Gymnasium sowie in Denkendorf die Ludwig-Uhland-Schule

Das Land unterstützt die Städte Ostfildern und Denkendorf in diesem Jahr mit fast 3,3 Millionen Euro bei Baumaßnahmen an zusammengenommen vier Schulen.

Demnach kommen der Riegelhofschule in Nellingen 2,24 Millionen Euro für die Generalsanierung zugute; für die Erweiterung und den Umbau des Otto-Hahn- und Heinrich-Heine-Gymnasiums fließen weitere 681.000 Euro nach Ostfildern. Für entsprechende Baumaßnahmen an der Ludwig-Uhland-Schule Denkendorf gibt das Land wiederum weitere 355.000 Euro; bei der Grundschule soll damit der Ganztagsbetreuung räumlich besser Rechnung getragen werden.

Für moderne Lern- und Lebensräume an den Schulen

„Mit den jetzt ausgegebenen Landesmitteln geht die Landesregierung mit der Zeit und hilft den Kommunen, für moderne Lern- und Lebensräume an den Schulen zu sorgen“, so Deuschle. „Schließlich haben sich mit dem Ausbau von Ganztagesangeboten sowie den Herausforderungen der Inklusion die Anforderungen an ein Schulgebäude verändert.“

213 Prozent mehr Landesmittel für Kommunen

Dabei stehen Schulgebäude im Eigentum der Schulträger; weshalb deren Bau und Unterhaltung grundsätzlich Aufgaben der Kommunen sind. Trotzdem hat sich das Land mit den Kommunalen Landesverbänden darauf verständigt, 2019 insgesamt 84 Schulbaumaßnahmen an öffentlichen Schulen mit fast 98 Millionen Euro aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs zu fördern. Dazu kommen mehr als 19 Millionen Euro für 46 Bauprojekte von Ganztagsschulen. Unterm Strich fließen 2019 voraussichtlich 12 Milliarden Euro vom Land an die Kommunen. Das sind 213 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren.

 

 

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Andreas Deuschle MdL 2019