Sie sind hier: › Aktuelles 
20.03.2020

Fünf Milliarden Euro Soforthilfen für Unternehmen

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliches Handeln. Dafür steht die CDU in der Landesregierung ein. "Wir lassen unsere Unternehmen nicht im Stich", sagt Andreas Deuschle.

CDU setzt sich mit Vorstoß durch!

Der Landtag von Baden-Württemberg ist am 19. März dem Vorschlag der CDU gefolgt und hat Soforthilfen für die baden-württembergische Wirtschaft in Höhe von fünf Milliarden Euro beschlossen. Damit erhalten insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen sowie Solo-Selbständige schnelle und unbürokratische Hilfe.

„Als CDU-Landtagsfraktion haben wir am Morgen vor der Entscheidung eindringlich klargemacht, dass wir diesen Rettungsschirm noch am gleichen Tag im Plenum verabschieden wollen“, berichtet der Esslinger Abgeordnete Andreas Deuschle. „Und ich bin froh, dass uns der grüne Koalitionspartner hier gefolgt ist.“ Man habe schlicht keine Zeit verlieren wollen, so der CDU-Politiker zum Vorpreschen seiner Partei. Deuschle: „Wir dürfen unsere Unternehmer jetzt nicht im Regen stehen lassen! Es geht hier auch um die Arbeitsplätze ihrer Beschäftigten!“

In wenigen Tagen können Betrieben bis zu 15.000 Euro ausbezahlt werden

Konkret werden den Unternehmen – abhängig von ihrer Größe – bis zu 15.000 Euro zur Verfügung gestellt. Diese Mittel für Mieten und Gehälter sollen die Betriebe am Leben erhalten und müssen nicht zurückgezahlt werden. Voraussichtlich schon im Laufe der kommenden Woche dürften sie zum Abrufen bereitstehen. Darüber hinaus werden über die L-Bank für besonders betroffene Unternehmen Mittel in Milliardenhöhe bereitgestellt. Auch wird das Land ein Krisenberatungsprogramm für Selbstständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen auflegen und das Bürgschaftsprogramm der L-Bank weiter ausweiten.

Hier finden Sie meinen Brief an die Unternehmerinnen und Unternehmer in meinem Wahlkreis mit einem Überblick über die beschlossenen Staatshilfen:

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Andreas Deuschle MdL 2020